Mitglieder und Interessierte treffen sich jeweils am 2. Dienstag eines jeden Monats um 19 Uhr im Mephisto am Artillerieweg 56 in Oldenburg. Jeder ist herzlich willkommen.

Jahreshauptversammlung 2022

Hanna Seipelt Leseforum Oldenburg

Leseforum Oldenburg e.V. verabschiedet Gründungsmitglied und startet mit neuen Projekten in 2022

Ende Februar fand unsere Jahreshauptversammllung 2022 statt. Unsere 1. Vorsitzende Alexandra Schwarting machte in ihrem Jahresrückblick deutlich, dass der Verein trotz eines weiteren Pandemiejahres einige beachtliche Projekte auf die Beine gestellt hat und mittlerweile über 40 Mitglieder hat. Neben den monatlichen Lesungen, die überwiegend digital stattfanden, entstanden zwei weitere Projekte im Verein. Zum einen die digitalen Vorlesestunden in den Ferien. Die sogenannten "Sternchengeschichten" wurden von Ulrike Wendt, Ursula Kroon und später in Ergänzung mit Marlies Peters und Susanne Juderjahn konzipiert und betreut. Ebenso blickt der Verein auf einen erfolgreichen Start des seit Juni monatlich erscheinenden Podcasts "LitLeSchnack" zurück. Oliver Bruns moderiert in diesem Format interessante Persönlichkeiten rund ums Schreiben und Veröffentlichen, holt Schreib- und Buchtipps für das Publikum ein und ergänzt den Verein somit mit einem weiteren kurzweiligen Format. Die erste Vorsitzende verabschiedete an diesem Abend das Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied Hanna Seipelt, die sich aus gesundheitlichen Gründen aus der Vorstandsarbeit zurückzieht. "Ich danke Hanna sehr für ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein und den angeschlossenen Autoren und Autorinnen in den vergangenen Jahren", so die Vorsitzende. "Hanna Seipelt war 2016 eins der ersten Gesichter, die ich in diesem Zusammenschluss kennenlernen durfte, als ich mit dem Schreiben begann. Seit dem ersten Moment bestärkte sie mich in meinem Vorhaben, unterstützte mich und viele weitere Personen, wenn es darum ging, mutig zu sein und Wege in der kulturellen Landschaft Oldenburgs zu beschreiten. Dafür bin ich ihr sehr dankbar." Ebenso wurden Ursula Kroon und Ulrike Wendt aus dem Vorstand verabschiedet. Als Ersatzpersonen wurden Vera Gehrke und Ann Marie Keil-Tag in den Vorstand berufen. Mutig und voll Aufbruch startet das Leseforum in das Jahr 2022. Neben den monatlichen Lesungen, dem Podcast und den Sternchengeschichten im Herbst folgen noch weitere Projekte und Veranstaltungen.