„blue OL“, das Kulturfestival 55+

Leseforum Oldenburg e.V. stellte sich beim BlueOl – Kulturfestival 55+ vor 

Von links: Barbara Delvalle, Petra Keup, Hanna Seipelt, Anita Jurow-Janßen, Marlies Peters Foto: Rolf Glöckner

Vier Autorinnen und zwei Autoren vom Leseforum Oldenburg e.V. präsentierten und signierten ihre Bücher beim Kulturfestival 55+, das die Stadt Oldenburg/Bereich kulturelle Bildung gemeinsam mit dem Seniorentreffpunkt vom Caritas im Pavillon am Scheideweg in Oldenburg veranstalteten. Im Rahmen des viertägigen umfangreichen Programms stellte sich am Freitag, 24. Mai 2019 auch das Leseforum Oldenburg e.V. vor.

Marlies Peters, Anita Jurow-Janßen, Barbara Delvalle, Hanna Seipelt, Rolf Glöckner und Klaus F. Fuhrmann waren am Büchertisch von 10.00 – 18.00 Uhr vor Ort und beantworteten Fragen zum Leseforum, zu den eigenen Büchern und zu ihrer Autorentätigkeit. Es gab vielfältiges Interesse bei den Teilnehmern der Angebote vom Kulturfestival.

Um 18.00 Uhr hielt Hanna Seipelt abschließend vor vielen interessierten Besuchern einen Kurzvortrag über Ziele und Programme des gemeinnützigen Vereins Leseforum und wies darauf hin, wie wertvoll die Beschäftigung mit Literatur gerade zum Beginn des Älterwerdens sein kann. Denn „Lesen und Schreiben hält das Gedächtnis fit“. Aber ebenso wertvoll sind die Begegnungen mit aufgeschlossenen Menschen. Die kulturellen Veranstaltungen und regelmäßigen Leseabende vom Leseforum bieten hier einen spürbaren Mehrwert.

Nachdem man beim Stöbern am Büchertisch an diesem Tag bereits viele Ergebnisse von Autoren-Arbeit sehen konnte, konnte man anschließend auch noch einer kurzen Lesung zuhören.Hanna Seipelt las ein Kapitel aus ihren Kindheitserinnerungen, nicht ohne die Anwesenden zu ermutigen, sich zu trauen, ebenfalls Erinnerungen zu Papier zu bringen; – und dann vielleicht einmal im Leseforum vorzutragen…

Bericht: Hanna Seipelt

PS: Mehr Infos und das komplette Programm von Blue Ol /Kulturfestival 55 + finden Sie hier: www.oldenburg.de/startseite/kultur/kulturprojekte-und-preise/kulturelle-bildung/blue-ol-kulturfestival-55.html

(Quelle: Hanna Seipelt, Leseforum, Stadt Oldenburg)